Onlinedruckerei für Foliendruck / UV-Offsetdruck / Druckveredelung. +49 2131 5339940 Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr hallo@plastprint.de
Geprüfter Onlineshop Shopbewertung - plastprint.de

RFID Karten drucken

RFID Karten EM4100 drucken

Zur Warengruppe

RFID Karten Mifare drucken

Zur Warengruppe
Bei RFID-Karten (RFID = radio frequency identification), auch Transponderkarten genannt, handelt es sich um kontaktlose Chipkarten. Die Technologie der RFID Karten basiert auf einem Chip, der in der Karte enthalten ist und Daten speichert. Die Datenübertragung zwischen dem in die Karte einlaminierten RFID-Chipmodul inkl. Antenne und dem Lesegerät erfolgt ohne direkten Kontakt zwischen Chip und Leser.
Die Übertragung erfolgt mittels elektromagnetischer Felder, wobei die Schreib-/Lese-Distanz abhängig vom eingesetzten Chiptyp und der jeweiligen Frequenz (125 KHz bzw. 13,56 MHz) zwischen 3 und 80 cm variiert.

EM 4100
Die Transponderkarte EM 4100 ist nur für den reinen Lesebetrieb geeignet (read only) und verfügt über eine werksseitige 8 Byte Seriennummer (einmalige UID). Daher ist das Einsatzgebiet recht begrenzt und beschränkt sich meist auf die Bereiche der Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und verschiedene industrielle Anwendungen.

- Read-Only Karte
- Frequenz: 125 kHz
- Speicher: 8 Byte (Read-Only)

Mifare
Mifare ist die weltweit meistgenutzte kontaktlose Chipkartentechnik. Der MIFARE-Transponder arbeitet in einer Distanz von bis zu 10 cm und nutzt dabei eine Frequenz von 13,56 MHz. Mögliche Anwendungsgebiete sind bspw. der Einsatz als bargeldloses, aufladbares Bezahlungsmittel oder für Zugangskontroll- und Zeiterfassungssysteme.

- Schreib-Lesesystem
- Frequenz: 13,56 MHz
- Speicher: 768 Bytes (1 kByte)
Datencheck inklusive Persönlicher Ansprechpartner Kontroll-PDF inklusive

Einfach bezahlen

Paypal Sofortüberweisung.de Vorauskasse